top of page

Mit Yoga & Bewusstseinstraining verlieren deine Sorgen an Wichtigkeit

Aktualisiert: 21. Aug. 2023


Sorgen gehören zum Leben, doch wisse, nichts ist so schlimm, wie es im Moment aussieht. Alles geht vorbei und oft erkennen wir erst im Nachhinein, was das Positive an der Situation war. Lass dich von deinen Sorgen nicht abhalten, wieder dein Leben zu leben. Bedenke, die Situation ist nur eine Situation, die nicht in Harmonie ist. Ja, es kann etwas Grosses sein, doch wenn du jetzt aufgibst, dann haben die Sorgen, die Angst und der Schmerz gewonnen und dein Leben übernommen.


Ja, ich hätte mir auch Sorgen machen können. Ich hätte in Wut und Ohnmacht fallen können, da andere im März 2020 über längere Zeit über mein Leben entschieden. Ich durfte kein Yoga unterrichten.

Jeden Tag sagte ich mir, ich habe die Wahl, ob ich nun ins Elend verfalle und mich in meiner Existenzangst wälze, als Opfer sehe ODER, ob ich ins Schöpferbewusstsein zurückkehre. Ich entschied mich für Letzteres und akzeptierte die Situation und SORGTE MICH UM MICH SELBST! Ich sorgte mich um eine gesunde Ernährung. Ich sorgte mich um genügend frische Luft. Ich sorgte mich um viel Bewegung in der Natur. Ich sorgte mich um mein Leben und meine Weiterentwicklung. Ich praktizierte Yoga, Intuitions- und Bewusstseinstraining - all das, was ich meinen Kunden wieder 1:1 weitergeben kann. Ich war und bin es noch heute, im tiefen Vertrauen, dass alles gut kommt und, dass für mich gesorgt ist. Ich habe Vertrauen in das Leben, in die Erde, in mein Leben. Urvertrauen nennt man das.

Wenn du voll und ganz in deinem Herzen, deinem Körper und deinem Leben präsent bist und dich als soviel mehr als nur Mensch annehmen kannst, dann bist du sicher und geborgen IN DIR. Diese Sicherheit und Geborgenheit findest du nur IN DIR und niemals im Aussen, sei dir dies bewusst. Und mit diesem Bewusstsein bist du wie ein Fels in der Brandung.

SORGE DICH UM DICH SELBST und DEINE WEITERENTWICKLUNG und du wirst sehen, alle destruktiven Sorgen werden an Wichtigkeit verlieren respektive sich auflösen. DOCH du musst dich UM DICH SELBST SORGEN.


Alles was du aussendest, ziehst du wieder an (Gesetz der Resonanz). Meine Empfehlung, sende Licht, Liebe und Wohlwollen aus und alles kehrt mindestens 700fach zu dir zurück! Vertraue dir, dem Universum, für dich ist ebenso gesorgt! Erschaffe dir die Welt aus deinem inneren erfüllten SEIN. Und zwischendurch, sei frech, wild und wunderbar!

Du bist der Schöpfer deines Lebens, vergiss das nicht!


Magst du Unterstützung in deinem Prozess? Schau unter meinen Angeboten nach und wähle das Passende für dich unter www.susannemarbach.ch





17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page